Dezember 2015

Weihnachtsaktionen für Flüchtlinge

Das JRK im DRK-LV Niedersachsen hat zusammen mit den JRK-Gliederungen in den angeschlossenen Kreisverbänden verschiedene Angebote für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen entwickelt. Die Weihnachtszeit 2015 bildete dazu den Auftakt, um verschiedene Angebote vor Ort im JRK in den Kreisverbänden für Flüchtlinge zu initiieren.
Flüchtlingskinder und Jugendliche erhalten altersgerechte Angebote im Freizeitbereich, um die belastenden Eindrücke der letzten Monate für eine Zeit hinter sich lassen zu können. Die Angebote laden dazu ein, Erfahrungen des Willkommens und Angenommenseins in ihrer neuen Umgebung zu sammeln. Erste soziale Kontakte auf Augenhöhe können sich aufbauen.
In eintägigen Veranstaltungen werden die ersten Kontakte zu jungen Flüchtlingen hergestellt. Die Anschaffung von Ausstattungsgegenständen wie z.B. von Spielgeräten und Bastelmaterial ermöglicht die Weiterarbeit in 2016.

Die Heinrich-Peters-Stiftung unterstützt das Projekt mit 5.000 € als Anschubfinanzierung.

 Zurück